VF9: Lore – DnD Untote, Teil 1: Von Nekromanten, Zombies, Skeletten und Geistern

Vorsicht Feuerball !!!
Vorsicht Feuerball !!!
VF9: Lore - DnD Untote, Teil 1: Von Nekromanten, Zombies, Skeletten und Geistern
/

Diese D&D Lore Podcast Folge ist der erste Teil unserer Rundreise durch die Welt der Untoten. Wir starten mit einer Betrachtung des Nekromanten als Spielerklasse und gehen dann über zu den verschiedenen körperlichen Untoten wie Zombies, Ghulen und Gruftschrecken (Wights). Dann geht’s weiter über Skelette bis hin zu den geisterhaften Schatten, Schreckgespenstern, Poltergeistern, Todesalben und den fiesen Irrlichtern. Und last but not least erfahrt Ihr alles über die mysteriösen Topis, auch bekannt als Schrumpfkopf-Zombies.

Neben viel Hintergrund-Wissen zu den lebenden Toten bekommt Ihr anhand von Beispielen aus Filmen, Büchern und unseren eigenen D&D Kampagnen Tipps zum stimmungsvollen Einsatz dieser Gegner in D&D Sessions. Als kundigen Gast-Loremaster haben sich Alex und Carsten dieses mal Marcel vom Kerkermeister Podcast eingeladen.

Spoiler-Warnung: Dieser Podcast enthält leichte Spoiler zu den D&D Abenteuern Die Verlorene Mine von Phandelver, Grabmahl der Vernichtung und Out of the Abyss.

Sprungmarken zu den Themen:

00:00:00 Intro
00:05:58 Grundlagen zu D&D Untoten
00:12:18 Der Nekromant
00:21:10 Zombies
00:28:39 Gruftschrecken (Wights)
00:34:42 Ghule
00:39:25 Topis, die Schrumpfkopf-Zombies
00:41:50 Skelette
00:48:28 Schatten
00:54:19 Schreckgespenst (Spectre) und Poltergeist
01:01:02 Todesalb (Wraith)
01:04:49 Irrlichter
01:14:46 DM-Tipps: Untote und Horror im Rollenspiel
01:25:49 Schluss & Ausblick auf die nächste Folge

Notizen und Links:

Diese Folge erscheint gleichzeitig bei Vorsicht Feuerball und dem Kerkermeister Podcast.

5 Gedanken zu “VF9: Lore – DnD Untote, Teil 1: Von Nekromanten, Zombies, Skeletten und Geistern”

  1. Ich möchte euch gerne auf rsp-blogs.de/mach-mit hinweisen. Das ist ein Dienst, den ich betreibe – dort findet man alle Podcasts und Blogs zum Thema Rollenspiel. Vielleicht ist das ja auch was für euch?

  2. 100 extra Punkte für den Verweis auf den Großmeister Ray Harryhausen. Aber auch so sehr inspirierend die Folge.

    1. Hallo Michael,

      vielen Dank für das positive Feedback! Ich finde, Ray’s Filme haben einen wirklichen starken D&D Vibe, angefangen bei den simplen, aber spannenden, Drehbüchern bis hin zum Look, den seine Monster, Helden und Landschaften haben. Der darf nicht in Vergessenheit geraten!

      1. Sindbads gefährliche Abenteuer hatte ich auch mal als Abenteuer geleitet. Natürlich hartes Railroading, weil ich mich an den Film gehalten habe. Trotzdem witzig.

        Ich hab da noch eine Frage!
        Nutzt ihr Discord fürs spielen? Wenn ja, womit machst du die lustigen Soundeffekte?
        Schönes Wochenende

        Michael
        (ich liebe Fluss und Flasche!)

        1. Hallo Michael,

          wir nehmen mit Teamspeak auf, weil das Programm eine Mehrspuraufnahme erlaubt und noch ein paar andere technische Vorteile hat. Das Rohmaterial bearbeite ich mit Audacity. Das ist auch der Zeitpunkt an dem die Soundeffekte nachträglich reingemixt werden. Die meisten Effekte (Hall, Echo) stammen aus Audacity selber. Ein paar Soundeffekte (Geräusche) habe ich von der Website http://www.freesfx.co.uk runter geladen.

          Danke für das Feedback zu Fluß und Flasche! Fluß ist ja durchaus kratzbürstig und wird in den kommenden Sessions den Spielern noch das eine oder andere Problem bereiten 😉

          Dir auch ein schönes Wochenende.
          (Ich glaube ich muss mir am Sonntagabend mal wieder ‚Jason und die Argonatuen‘ anschauen…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.